News - Detailansicht
30.01.2018

Lustige Innung

Viel gelacht wurde bei der Sitzung des Carneval-Club Weisenau (CCW), die am 26. Januar im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz stattfand. Aus Mitgliederkreisen wurde erneut der Wunsch an den Vorstand herangetragen, doch einmal einen „Fassenachts-Besuch“ für die Innungsmitglieder anzubieten.

Und da nicht nur Obermeister Reimund Niederhöfer, sondern auch Vorstandsmitglied und stv. Obermeister Hans A. Becker dem Elferrat des CCW angehört, war das kein unlösbares Problem, die 50 Karten für die Sitzung zu bekommen. Und Nullkommanix waren alle Eintrittskarten vergeben.

Um 19:11 Uhr ging es los: Dem großen Einmarsch der Garden folgte ein buntes Programm, das die Lachmuskeln stark strapazierte. Besonders beeindruckten die Tänze. Der Gardetanz von gestern hat wohl ausgedient. Dafür trat an seine Stelle Akrobatik pur mit toller Choreografie, in bunten Gewändern und mit fetzigen Rhythmen. Beeindruckend, was die Mädels (es waren zumindest überwiegend Mädels) dargeboten haben! Und ein Augenschmaus per se!

Der Auftritt der Mainzer Hofsänger – mit lang anhaltendem Applaus bedacht - schloss den ersten Teil der Veranstaltung ab.

In der Pause lud die Innung zu einem Imbiss in den Spiegelsaal ein, wo sich die Teilnehmer mit einem Mainzer Teller und ausgesuchten Weinen stärken konnten. Obermeister Niederhöfer begrüßte „seine Mitglieder“ ganz herzlich. Er zeigte sich erfreut darüber, dass fast alle kostümiert zur Sitzung kamen.
Die zweite Halbzeit verging wie im Fluge. Gekonnte Vorträge strapazierten die Lachmuskeln aufs Neue. Besonders „Woody“ (Feldmann) brachte mit ihren Liedern – z. B. vom Tupper-Dippsche“ den Saal zum Kochen. Es wurde lautstark nach Zugaben verlangt, die dann auch gewährt wurden. Diese Frau ist ein Temperamentsbolzen, der seines Gleichen sucht.

Alles in Allem eine sehr gelungene Veranstaltung, an der die Mitglieder der Innung einvernehmlich ihre Freude hatten. Es blieb die Frage offen, ob diese Veranstaltung zu einem festen Programm-Punkt im Veranstaltungskalender der Innung wird.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)elektro-innung.org oder rufen Sie uns an: 06122/53476-26